Zind a Liacht un ...

Beim diesjährigen Martinsspiel durften wir unsere Kleinsten mit einem beeindruckenden Bettler und einem souveränen Soldaten überraschen. Und beim abschließenden Lied sagen alle kräftig mit!

(Textausschnitt) "Der Soldot isch von Ross oagstiegen und zum Bettler hingongen. Nor hot ern gfrog: „Wo geaschn du hin?“ Der Bettler hot gezittert vor Ongst und Kälte und hots net dored. „Hosch du a Decke?“ Hot der Soldot weiter gfrog. Der Bettler schüttelt in Kopf.

„I hoass Martin und i mecht dir helfen.“ Sog der Soldot. Nor nimmt er sein Umhong von die Schultern und schneidet ihn mit ein Schwert in zwoa Stuck. Die oane Hälfte hot er selber gikolten, die ondere hot er in Bettler ummer geleg. Der hot nimmer gewisst wos sogen, soffl hot er a Freide kop."

Weitere News

Der Storch, der machte wieder Runden!
Wir dürfen unseren beiden Bühnenbauern Florian und Klaus herzlich gratulieren und wünschen den ...
Im Theater wie in der Ehe ...
... ist es die größte Herausforderung, überzeugende Dialoge zu führen. Das haben wir mit ...
Für olm bleibsch du ins a Liacht
Inser Hansl wor von Unfong un der guate Geist im Theaterverein. Er hot die Kabel verlegt, hot die ...
Ausflug nach Nürnberg
30.04. - 01.05.2018 Nach einem kurzen Frühstück im Hotel Brückenwirt war unser Ziel die ...

G`spielt hobmer:

zrug